0
0
0
s2smodern

Die C1 Junioren haben ihr erstes Spiel beim SV Zehdenick mit 3:2(3:2) verloren.

Unsere Jungs erwischten auf dem kleinen Platz den besseren Start und konnten durch einen schönen Lupfer von Adlan(4min) über den herauslaufenden Torwart und einem Knaller von Timur(14min) unter die Latte, in Führung gehen.

Nach einer Ecke(22min) kassierte man per Kopf das 2:1 und bereits 4 Minuten später entschied der junge Schiedsrichter auf Tor, nachdem der Lattenknaller von der Linie aber wieder aus dem Tor sprang. Auch beim nächsten Tor agierte er Unglücklich, als er den aus klarer Abseitsposition kommenden Stürmer nicht zurückpfiff und so die 3:2(28min) Führung für die Zehdenicker vorbereiten konnte.Noch vor der Pause hätte man nach Abschluss von Timur den Ausgleich machen können, der Torwart verhinderte dieses aber durch eine Glanzparade(33min).

Der zweite Abschnitt war von beiden Mannschaften sehr umkämpft, trotzdem aber äußerst Fair geführt. Die größte Möglichkeit zum Ausgleich hatten man nach Freistößen von Nick. Der erste wurde durch den Torwart entschärft, der zweite klatschte vom Lattenkreuz zurück ins Feld.

0
0
0
s2smodern

Im ersten Heimspiel der Saison 17/18 empfingen wir die E Jugend von Victoria Templin. Vorgenommen haben wir uns natürlich 3 Punkte. Am Ende muss man jedoch sagen, dass wir diesem Anspruch in nur 15 Minuten des Spiels gerecht werden konnten.

0
0
0
s2smodern

Am Wochenende steht nun endlich der Heimauftakt der ersten Mannschaft auf dem Plan.
Während sie die SG Michendorf im Stadion HL empfängt, fährt die Zweite zu Fortuna Schmölln.
Auch der Nachwuchs greift in das Geschehen ein.

0
0
0
s2smodern

Mit einer weißen Weste tritt der FC Schwedt seine Reise nach Premnitz an und hofft sie ohne Flecken zurück zu bringen, während die Zweite in der Waldi den zweiten Aufsteiger empfängt. Unsere U9 (F-Junioren) spielen am Samstag im Stadion. Zeitgleich stellen sich die U13 und U11 ihrem Heimpublikum vor. Die Frauen beenden am Sonntag unseren Spieltag. 

0
0
0
s2smodern
0
0
0
s2smodern
0
0
0
s2smodern

Trotz haushoher Überlegenheit musste Gastgeber FC Schwedt in der Fußball-Landesliga bis eine Viertelstunde vor Schluss um die drei Punkte gegen die SG Michendorf bangen. Erst Philipp Ulrichs vierter Saisontreffer zum 2:0-Endstand entschied das Match.

0
0
0
s2smodern

In der Landesliga konnte der FC Schwedt seine erfolgreiche Startphase weiter verlängern. Durch die Treffer von M. Lapinski und Ulrich konnte die Siegesserie auf 3 Spiele ausgebaut und der erste Heimsieg der Saison eingefahren werden.
Die Zweite gewinnt mit 3:1 beim Aufsteiger Fortuna Schmölln.

0
0
0
s2smodern
0
0
0
s2smodern

 

 

Am Samstag, den 02.09.2017 landeten die E1-Junioren des FC Schwedt auf Platz 5. In diesem Vorbereitungsturnier wurde die neue Mannschaft an ihre Aufgaben in der Landesliga herangeführt.

0
0
0
s2smodern

60 Jungen und ein Mädchen haben fünf anstrengende Tage in der Waldsportanlage hinter sich. Acht zweistündige Trainingseinheiten in der Rummenigge-Fußballschule verlangten ihnen von Montag bis Freitag einiges ab - vor allem aber war auch großer Spaß dabei und einiges an Können-Zuwachs.

0
0
0
s2smodern