0
0
0
s2smodern

Der 18. energy Cup des FC Schwedt 02 und der Stadtwerke Schwedt GmbH findet am Samstag, den 6. Januar 2018 statt.
Einlass in der Sporthalle "Neue Zeit" in Schwedt ist um 13 Uhr, ab 14 Uhr rollt der Ball.

0
0
0
s2smodern

Schwedt (MOZ) Mit einem 3:1-Erfolg gegen den FC Hennigsdorf verabschieden sich die Landesliga-Fußballer des FC Schwedt in die Winterpause, denn ihren letzten Spieltag der ersten Halbserie gegen Neustadt hatten sie bereits vorgezogen.
0
0
0
s2smodern
0
0
0
s2smodern
0
0
0
s2smodern

Die nüchterne Resultatsmeldung nach dem Uckermark-Derby in der Fußball-Landesliga vom Sonntag schmeichelt eher dem gastgebenden Aufsteiger Angermünder FC und gibt die Dominanz des FC Schwedt höchstens in Ansätzen wieder.
0
0
0
s2smodern

Warum auch immer, die SpG Schwedt/Vierraden zeigte sich erneut gegen einen schwachen Gegner auf eher durchschnittlicher Ebene. Anscheinend nimmt man die Gegner aus der unteren Tabellenhälfte nicht ernst genug.

0
0
0
s2smodern

11.SpT: SV Babelsberg 03 gegen FC Schwedt 02 5:4 (3:2)

Im Gegensatz zu den Babelsbergern mussten wir erst einmal eine Nacht Abstand gewinnen von einem tollen Spiel voller positiver und negativer Emotionen. Dieser Auswärtsauftritt beim hohen Favoriten war von Dramatik kaum zu überbieten.

0
0
0
s2smodern

Für unsere jüngsten Fußballer (4 bis 7 Jahre) hat die Hallenzeit begonnen. Am vergangenen Samstag starteten wir unseren ersten großen Hallenwettkampf in dieser Saison beim traditionellen Auftakt zur Hallenturnierserie des Fußballkreises Uckermark. Neben unseren zwei Mannschaften nahmen weitere fünf Teams teil.

0
0
0
s2smodern
0
0
0
s2smodern

10.SpT: FC Schwedt 02 gegen FSV Union Fürstenwalde 5:1 (4:0)

Mit einem souveränen Heimsieg verabschiedeten sich unsere Jungs für 2017 vom zahlreichen Heimpublikum.
Danke an unseren Platzwart Hartmut , der einen super bespielbaren Rasen bei dem Starkregen der letzten Tage „hinzauberte“. Danke an Euch Alle für die tolle Unterstützung in allen Heimspielen !

0
0
0
s2smodern

Im Heimspiel gegen Lok Eberswalde reichte der SpG Schwedt/Vierraden eine durchschnittliche Leistung, um die 3 Punkte daheim zu behalten. Mit einem ungefährdeten 12:1 bezwang man das Kellerkind und schob sich so vor Buckow/Waldsieversdorf, deren Spiel ausgefallen war.

0
0
0
s2smodern