Zuallererst herzlichen Dank für die vielen schönen gemeinsamen Jahre und Erlebnisse mit Deinen Teams beim FSV Lok Eberswalde, lieber Thomas Beuster. Sowohl mit Dir als auch mit Vielen Deiner Spieler haben wir seit Jahren die freundschaftlichen Beziehungen genossen und so manche ( faire ) Schlacht geschlagen. Viel Glück in Deinem Privatleben der Zukunft – Du bist immer gern gesehen bei uns! Freundschaft hin oder her – für gut achtzig Minuten wurde diese auf „Eis“ gelegt.
Weiterlesen...
0
0
0
s2smodern

In einer torreichen Begegnung mit vielen, vielen Tormöglichkeiten teilten sich der gastgebende FC Schwedt und die Gäste aus der Prignitz vom FHV Pritzwalk durch ein 3:3 die Punkte. Während dieser Punkt für die Oderstädter sicherlich zu wenig ist, bedeutet dieser Zähler für die weitgereisten Gäste wohl den endgültigen Klassenerhalt.

Weiterlesen...
0
0
0
s2smodern

Im vorletzen Heimspiel gastierte Borussia Criewen bei unseren Oldies in der Waldsportanlage. Dabei blieb es lange spannend. Unzählige Tormöglichkeiten wurden vergeben. Ralf Tetzner in der ersten und zweiten Halbzeit führte unsere Ü35 zum 2:0-Heimsieg. Zur Verteidigung des Kreismeistertitels ist aus den verbleibenden drei Spielen aufgrund des Torverhältnisses noch ein Punkt nötig. Hier geht es gegen City Schwedt, Blau-Weiß Gartz und den Penkuner SV.

0
0
0
s2smodern

Der letzte Bambini-Spieltreff in unserem Stadion begann mit einem kleinen Experiment. Erstmalig in dieser Saison wurde im Turnierverlauf auf einen Schiedsrichter verzichtet. Viel Freude bereiteten uns außerdem die gezeigten Fortschritte unserer Nachwuchskicker.

Weiterlesen...
0
0
0
s2smodern

Eigentlich sollte das schöne Wetter (sonnige 21°C ) einen guten Sommerkick erwarten lassen. Wahrscheinlich brauchen wir aber Gegenwind und Regen, um unsere Spiele erfolgreich zu gestalten;-) . Wir hätten auch nichts dagegen gehabt, wenn unsere Jungs statt den Gastgebern durchweg Geschenke zu bereiten , lieber den Muttis einen Auswärtssieg geschenkt hätten...

Weiterlesen...
0
0
0
s2smodern

Im Uckermarkderby der Fußball-Landesliga Nord gab es am späten Sonntagnachmittag im Uckerstadion vor offiziell nur 128 Zuschauern einen 4:1-Sieg für Gastgeber Blau-Weiß Energie Prenzlau (3.) gegen den FC Schwedt (5.). Im Hinspiel hatten sich die Kontrahenten noch torlos getrennt.

Weiterlesen...
0
0
0
s2smodern
0
0
0
s2smodern

In der vorletzten Turnierrunde zeigten unsere drei F-Juniorenteams eine gute Vorstellung. Bei sommerlichen Temperaturen gab es im Stadion Heinrichslust ein Kräftemessen mit Blau-Weiß Gartz F1/F2 und Blau-Weiß Energie Prenzlau F2.
Weiterlesen...
0
0
0
s2smodern

Unsere Oldies bleiben in der Erfolgsspur und gewinnen bei der Spielgemeinschaft Heinersdorf/Passow mit 10:0 (6:0). Torschützen: 3x K. Schmidt, 3x M. Döbler, 2x R. Tetzner, R. Merkel, A. Prechtl 

0
0
0
s2smodern
0
0
0
s2smodern

Fast mehr als eine Stunde „würgte“ und arbeitete sich der FC gegen die Gäste aus Borgsdorf in die Partie, um sich am Ende noch klar mit 5:1 durchzusetzen. Damit gelang die Revanche für die 1:3 Hinspielniederlage und gleichzeitig der Sprung auf Tabellenplatz 5.

Weiterlesen...
0
0
0
s2smodern
0
0
0
s2smodern